You are here: Home » Education » Die drei besten belastbaren COVID-19-Jobs

Die drei besten belastbaren COVID-19-Jobs

COVID-19 belastbare Arbeitsplätze

This post is also available in: Englisch Französisch Vereinfachtes Chinesisch

COVID-19 hat vielen Raum gegeben, über ihre aktuellen Karrierewege nachzudenken. Die jüngste Pandemie brachte Unsicherheit mit sich. Diese Unsicherheit beinhaltet Urlaub oder den vollständigen Verlust von Arbeitsplätzen. Wenn Sie in diese letztere Kategorie fallen und einen Karrierewechsel in eine Branche anstreben, die sowohl rezessions- als auch pandemiesicher ist, müssen Sie sich eine Karriere in der Technologiebranche ansehen. Lassen Sie uns im Folgenden einige belastbare COVID-19-Jobs und die für jeden von ihnen erforderlichen Fähigkeiten diskutieren.

Wo kann man COVID-19-Fähigkeiten für belastbare Jobs erlernen?

Der erste Schritt zum Einstieg in eine Karriere in der Technologiebranche besteht darin, das Codieren zu lernen. Dies kann auf verschiedenen Wegen geschehen.

Die traditionelle Route

Der traditionelle Weg, das Codieren zu lernen, führt über ein zwei- oder vierjähriges Studium. Dies kann einen Informatik-Abschluss von einer Universität oder einen kürzeren, karriereorientierteren zweijährigen IT-Abschluss von Ihrem örtlichen Community College oder Ihrer Tech-Schule umfassen. Wie alles andere heute können diese Abschlüsse vollständig online erworben werden.

Das Problem bei dieser traditionellen Route ist der übermäßige Zeit- und Geldaufwand, der erforderlich ist. Durchschnittlich vier Jahre Informatik-Studiengang In den USA gibt es nur zwei Jahre Informatikkurse.

Die anderen zwei Jahre konzentrieren sich auf völlig unabhängige Wahlfächer. Obwohl diese zusätzlichen Kurse interessant sein mögen, helfen sie Ihnen nicht viel, wenn es darum geht, einen Job als Programmierer zu bekommen.

Diese zusätzlichen Kurse erfordern immer noch hohe Studiengebühren, und eine bessere Zeitnutzung besteht darin, zu lernen, wie man Programmierkenntnisse tatsächlich anwendet. Die durchschnittliche vierjährige Studiengebühr in den USA beträgt ungefähr 40.000 US-Dollar.

Bei dieser Zahl handelt es sich nur um Studiengebühren, ohne die Kosten für Bücher, Technologie, Unterkunft, Lebensmittel und Transport. Die Zahlung des Preises für ein neues Auto – oder ein neues Haus, wenn Sie eine private Universität besuchen – ist eine große finanzielle Entscheidung, die Sie wahrscheinlich für das nächste Jahrzehnt nach dem Abschluss auszahlen werden.

Die meisten Studenten in den USA finanzieren ihre Ausbildung durch Studentendarlehen. Diese Kredite sind unmöglich loszuwerden. Sie sind sogar immun gegen Insolvenz.

Es gibt Geschichten über staatliche Hilfsprogramme wie die soziale Sicherheit, die zur Rückzahlung dieser Kredite garniert werden. In einem Land mit einer ausstehenden Studentendarlehensschuld von 1,5 Billionen US-Dollar ist klar, dass das traditionelle Bildungssystem gebrochen ist.

Die alternative Route

Es gibt eine andere Möglichkeit, das Codieren zu lernen, die billiger und schneller ist als ein traditioneller Hochschulabschluss. Dies ist die Möglichkeit, Bootcamps zu codieren .

Ein Coding Bootcamp ist ein kurzfristiges, intensives Programm, das sich auf Codierungsfähigkeiten konzentriert. In zwei bis vier Monaten lernen Sie, was Community Colleges und Universitätsprogramme in zwei bis vier Jahren lehren. Für ein Coding-Bootcamp sind keine zusätzlichen Kurse erforderlich, die Ihnen in Ihrer Programmierkarriere nicht direkt helfen.

Codierungsinitiativen und Bootcamps wurden entwickelt, um Karriere-Switchern das Codieren durch kontinuierliche und strenge praktische Anwendung beizubringen. Ihr Design hängt von der jeweiligen Karriere ab. Wenn Sie also an einem Webentwicklungs-Bootcamp teilnehmen, lernen Sie andere Programmiersprachen als an einem Cybersicherheitsprogramm.

So finanzieren Sie ein Coding Bootcamp

Die meisten Karriereschalter finanzieren ihre Coding-Bootcamps über eine Vereinbarung zur Aufteilung des Einkommens, auch bekannt als ISA. Ein ISA ist ein rückgängig gemachtes Studentendarlehen. Anstatt Karriere-Wechsler zu versuchen, einen zweiten Abschluss zu finanzieren, investieren Coding-Schulen wie Hack Reactor in ihre Schüler.

Bei einer ISA ist es eine schriftliche Vereinbarung zwischen dem Schüler und der Codierschule, die besagt, dass der Schüler seine Studiengebühren zurückzahlen wird, jedoch erst, nachdem er einen Programmierjob erworben hat, der ein lebenswertes Gehalt zahlt. Sobald ein Absolvent eine geeignete Beschäftigung gefunden hat, leistet er monatliche Zahlungen, die auf seinem neuen Gehalt basieren.

Die Rückzahlungsstruktur eines ISA ist so, dass es im Interesse der Coding School liegt, sicherzustellen, dass ihre Absolventen bereit sind, in der Technologiebranche erfolgreich zu sein und einen Job zu haben, sobald sie ihren Abschluss machen. Aus diesem Grund arbeiten viele Codierschulen mit lokalen Technologieunternehmen zusammen, um ihre Absolventen problemlos in gut bezahlte Programmierjobs zu bringen.

Top Coding COVID-19 ausfallsichere Jobs

Die Tech-Industrie hat sich als resistent gegen wirtschaftliche Rezessionen und globale Pandemien erwiesen. Ihre Entscheidung, sich den Programmierern anzuschließen, ist also klug. Lassen Sie uns kurz über einige der wichtigsten Codierungsaufträge sprechen.

Web-Entwickler

Als Webentwickler sind Sie für die Programmierung der Funktionalität von Websites verantwortlich. Diese Fachleute stellen sicher, dass die Website so funktioniert, wie es der Benutzer erwartet. Dazu gehört, dass Sie sicherstellen, dass alle Schaltflächen funktionieren integrierte KI Wie automatisierte Chatbots, zeitgesteuerte Werbung, die automatisch generiert wird, nachdem der Benutzer eine bestimmte Zeit lang gescrollt hat, oder ein bestimmter Punkt auf der Seite.

Webdesigner codieren in Programmiersprachen wie Java und HTML.

Softwareentwickler

Wenn Sie nicht sicher sind, was sie tun, Softwareentwickler erstellen Desktop-basierte Software das verbessert unser Leben jeden Tag. Software wie Produktivität, Buchhaltung, Textverarbeitungsprogramme und Organisationsanwendungen halten Unternehmen am Laufen und auf derselben Seite. Softwareentwickler sind in der neuen Remote-Belegschaft besonders wichtig.

Da Teams aus allen Teilen der USA und der Welt arbeiten, ist Software wie Customer Relationship Management (CRM) für die Einhaltung von Fristen unglaublich wichtig geworden.

Diese Nachfrage wird anhalten und den Softwareentwickler zu einem der belastbaren COVID-19-Jobs machen. Softwareentwickler schreiben Code in SQL und Python.

Mobiler Entwickler

Mobile Entwickler sind die Programmierer hinter der Erstellung unserer Lieblings-Apps, von Social Media-Apps wie Facebook und Snapchat bis zur für Mobilgeräte optimierten App-Version von Google Drive und FreshBooks . Wenn Sie es auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden, wurde es von einem mobilen Entwickler entwickelt.

Mobile Entwickler programmieren in verschiedenen Sprachen. Welche sie verwenden, hängt davon ab, ob sie eine App für ein Android- oder ein Apple-Gerät entwickeln. Android-Geräte erfordern normalerweise C ++ – Programmierung. Mobile Apps für Apple-Geräte sind in Swift codiert, einer mobilen Entwicklungssprache, die Apple speziell für Apple entwickelt hat.

Schlussfolgerungen zu belastbaren COVID-19-Arbeitsplätzen

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Fähigkeiten über einen Hochschulabschluss erwerben oder sich für ein Coding-Bootcamp entscheiden, ist es eine großartige Möglichkeit, Ihre finanzielle Zukunft zu sichern, Webentwickler, Softwareentwickler oder mobiler Entwickler zu werden. Diese Berufe haben viel Verdienstpotential und hervorragende Berufsaussichten, ebenso wie viele andere Karrieren im Technologiebereich. Wenn Sie eine erfolgreiche und lukrative Karriere anstreben, können Sie einfach nichts Besseres tun als Technik.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Privacy & Cookie Policy
%d Bloggern gefällt das: