You are here: Home » Health » Offene Wundversorgung, einschließlich diabetischer Fuß

Offene Wundversorgung, einschließlich diabetischer Fuß

Offene Wundversorgung: Diabetisches Fußgeschwür

This post is also available in: Englisch Französisch Vereinfachtes Chinesisch

Es gibt verschiedene Methoden zur Behandlung offener Wunden. Die Wahl der richtigen offenen Wundversorgungsoption erfordert eine eingehende Beurteilung der Läsion durch einen Arzt. Dieser Fachmann entscheidet, welche Behandlung in jedem Fall am effektivsten ist, auch bei einem diabetischen Fußgeschwür.

Wie sieht die klinische Wundversorgung aus?

Abhängig von der Anzahl und dem Schweregrad Ihrer Wunden werden wahrscheinlich viele Tests durchgeführt, um eine angemessene Wundversorgung zu wählen. Wie genau die chirurgische Wundversorgung aussieht, hängt auch von Ihrer Krankengeschichte ab. Auch alle vorherigen postoperativen Wundversorgung müssen überprüft werden, bevor mit zukünftigen Behandlungen fortgefahren werden kann.

Es ist wichtig, dass bestehende Gesundheitsprobleme sowie Medikamente oder Behandlungen bei der Planung der zukünftigen Pflege berücksichtigt werden. Ob du nimmst Metagenics Probiotika Informieren Sie unbedingt Ihren Arzt, Vitamine oder andere Medikamente.

Testen im Rahmen der offenen Wundversorgung

Es können auch Tests durchgeführt werden, um die Art des Geschwürs zu bestimmen. Ist es zum Beispiel venös oder arteriell?

Bei den Tests wird auch der Blutfluss in und um den betroffenen Bereich untersucht. Die chirurgische Wundversorgung berücksichtigt auch:

  • Die Größe der Wunde
  • Bestehende Anzeichen einer Infektion
  • Wie es sich auf Ihr tägliches Leben auswirkt

Dies bedeutet, dass viel Kontakt mit der Wunde besteht. Aber machen Sie sich keine Sorgen, da Mediziner darauf achten, dass die Operationswunde nicht invasiv und so schmerzfrei wie möglich ist.

Über die Behandlung von diabetischen Fußgeschwüren

Die Behandlung von diabetischen Fußgeschwüren und anderen Arten der offenen Wundversorgung hängt von der Schwere der Wunde und der Infektion durch Bakterien ab. Zu den Behandlungsmethoden gehören häufig Antibiotika zur Bekämpfung dieser Infektion.

Es kann auch eine Reinigung des Geschwürs stattfinden. Dies beinhaltet die sorgfältige Entfernung von Zellgewebe, das irreparabel beschädigt wurde.

Die Verwendung von Kompressionsverbänden ist auch eine häufige Behandlung von diabetischen Fußgeschwüren, bei deren Anwendung Sie von der Krankenpflege oder vom Krankenpfleger beraten werden Gesundheit Klinikpersonal. In einigen Fällen kann eine Larven-Therapie in Verbindung mit anderen Behandlungsmethoden auftreten.

Hier gehen sterile Maden auf die Wunde, um das tote und infizierte Zellgewebe zu beseitigen. Die Unterdruck-Wundtherapie, auch als TNP-Therapie bekannt, ist eine weitere häufige Behandlung von Fußgeschwür-Diabetes. Es verwendet Vakuumkompression und eine Luftpumpe, um sanft Flüssigkeit aus der Wunde zu ziehen und den Blutfluss in den Bereich zu fördern.

Mehr zum offenen Wundversorgungsmanagement

Diese Optionen sind nur einige der verfügbaren. Zusammenfassend ist Ihre Situation nicht hoffnungslos, wenn Sie eine offene, schwer zu heilende Wunde haben.

Wählen Sie eine Klinik, in der jeder Patient eine vollständige Beurteilung erhält, um den bestmöglichen Behandlungsplan für seine individuellen Bedürfnisse zu erstellen. Wenn Sie nach einer Klinik suchen, stellen Sie sicher, dass diese eine hohe Erfolgsquote bei der Heilung chronischer, festsitzender Wunden aufweist, die zuvor nicht auf die Behandlung angesprochen haben.

Schließlich leiden Sie nicht unnötig an nicht geheilten Wunden. Sie möchten nicht riskieren, dass sich dieses Problem noch verschlimmert. Deshalb ist es wichtig, so schnell wie möglich die Hilfe zu bekommen, die Sie benötigen.

%d Bloggern gefällt das: