You are here: Home » Family » Baby-Ekzem: 4 Tipps für Eltern, um damit umzugehen

Baby-Ekzem: 4 Tipps für Eltern, um damit umzugehen

Behandlung von Babyekzemen

This post is also available in: Englisch Französisch Vereinfachtes Chinesisch

Ekzeme bei Babys sind schwer zu behandeln, und es ist schwierig, Eltern in der Situation zu sein, weil es dem Kleinen viel Unbehagen bereitet. Alles, was Sie wollen, ist, dass Ihr Baby glücklich und gesund ist, und es ist schwer, sie unter Schmerzen zu beobachten. Der Hautzustand ist jedoch beherrschbar, wenn Sie die richtigen Behandlungen finden und ein paar einfache Änderungen an der Routine Ihres kleinen Mädchens oder Jungen vornehmen. Dies sind einige der besten Tipps für die Behandlung eines Babys mit Ekzemen am ganzen Körper oder nur an einem Teil davon, wie z. B. am Rücken oder an den Armen.

Die richtigen Baby-Ekzem-Behandlungen finden

Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt. Das ist der beste Weg, um Behandlungen zu finden. Sie können möglicherweise Cremes anbieten, um den Juckreiz zu lindern und Rötungen zu reduzieren.

Man kann aber auch tolle bekommen natürliche Babycreme gegen Ekzeme wenn Sie keine medizinischen Cremes verwenden möchten. Jedes Baby ist anders, daher müssen Sie möglicherweise mit einigen verschiedenen Cremes experimentieren, bevor Sie eine finden, die für sie funktioniert. Gib nicht auf, denn irgendwo da draußen ist die richtige Behandlung.

Babyekzem: Verwalten Sie die Hautpflege

Alle Babys haben empfindliche Haut, daher ist es wichtig, dass Sie eine Routine haben kümmere dich um ihre Haut . Dies ist besonders wichtig für Babys mit Ekzemen, da Sie vermeiden müssen, die Erkrankung zu verschlimmern.

Stellen Sie sicher, dass Sie sie nicht zu oft baden und immer empfindliche Produkte verwenden, die die Haut schonen. Alles, was zu parfümiert ist, reizt die Haut und verschlimmert ihr Ekzem erheblich.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Es ist leicht, einem Erwachsenen zu sagen, er solle sich nicht an der Haut kratzen, aber ein Baby mit Ekzemen versteht diese Worte nicht. Wenn sie einen Juckreiz verspüren, werden sie ihn kratzen. Die Kleinen kratzen sich an der Haut, bis sie bricht.

Es ist wichtig, dass Sie immer auf dem neuesten Stand sind und sie stoppen, sobald sie damit beginnen. Dieser Eingriff kann nachts schwierig sein, daher ist es möglicherweise am besten, sie länger als gewöhnlich im selben Raum wie Sie zu halten, um das Kratzen zu überwachen.

Besorgen Sie sich auch einige Handschuhe, die gesichert werden können, damit Ihr Baby sie nicht abziehen kann. Dies gibt Ihnen mehr Freiheit, sie einige Minuten lang stehen zu lassen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie die Haut kratzen.

Holen Sie sich einen Luftbefeuchter

Sehr trockene Luft führt dazu, dass die Haut austrocknet, was das Babyekzem erheblich verschlimmert. Dies ist ein besonderes Problem im Winter. Sie sollten jedoch die Luftfeuchtigkeit das ganze Jahr über überwachen und berücksichtigen einen Luftbefeuchter bekommen .

Wenn Sie zu Hause einen Luftbefeuchter haben, wird die Luft nicht trocken und sollte einen großen Unterschied für die Haut Ihres Babys bedeuten. Es ist besonders nützlich, einen in dem Raum zu haben, in dem sie schlafen, damit sie nachts weniger gereizt sind und viel besser schlafen können.

Zur Behandlung von Babyekzemen am ganzen Körper

Die Pflege eines Kindes mit Ekzemen ist schwierig, aber wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie sicherstellen, dass es sich wohl und glücklich fühlt. Wenn Sie Probleme haben, suchen Sie immer den Rat eines Arztes und fragen Sie nach Behandlungsmöglichkeiten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: