You are here: Home » Health » Mental Health » Möglichkeiten, im Lockdown gesund zu bleiben

Möglichkeiten, im Lockdown gesund zu bleiben

Frau bleibt im Lockdown gesund

This post is also available in: Englisch Französisch Vereinfachtes Chinesisch

Das Jahr 2020 war für uns alle ein herausforderndes Jahr. Einige spüren den Druck mehr als andere. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit dem Ende des Jahres und hoffentlich bald nachlassenden COVID-19-Beschränkungen so gut wie möglich um Ihre geistige Gesundheit kümmern. Beheben Sie Probleme eher früher als später. Im Folgenden finden Sie einige Empfehlungen, die Ihnen helfen sollen, Ihre geistige Gesundheit zu verbessern und Sie wieder auf den richtigen Weg für das neue Jahr zu bringen. Um im Lockdown gesund zu bleiben:

Versuche neue Dinge

Da sich das tägliche Leben wiederholt und mehr Menschen die meiste Zeit in Innenräumen verbringen, kann alles etwas langweilig werden. Denken Sie an einige Hobbys oder neue Fähigkeiten, mit denen Sie beginnen möchten – und machen Sie sie dann!

Wenn Sie sich auf etwas anderes konzentrieren können, können Sie Ihre Emotionen ausgleichen. Warum also nicht versuchen, eine neue Sprache zu lernen oder zu malen? Es kann Ihnen helfen, bei der Sperrung gesund zu bleiben.

Probieren Sie ein paar Hobbys aus, um herauszufinden, was Ihnen wirklich Spaß macht, und bleiben Sie dabei, bis Sie das Projekt abgeschlossen haben. Binden Sie auch die Familie ein. Das gemeinsame Erlernen einer neuen Fähigkeit kann eine Möglichkeit sein, sich gegenseitig zu ermutigen und zu inspirieren.

Laster ausschneiden

Sie haben dieses Jahr einige Laster gefunden, um Ihren Stress abzubauen. Wenn dies der Fall ist, nehmen Sie sich Zeit, um festzustellen, was an ihnen ungesund ist.

Alkohol und Drogen sind häufige Ablenkungen, die Menschen unter Druck nehmen. Wenn Sie glauben, ein Problem zu haben, überprüfen Sie sich in einem Drug Detox Zentrum, wo sie Ihnen helfen können, Ihren Stress zu entgiften und auf gesündere Weise neu auszurichten. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den nächsten Schritt zu tun, vertrauen Sie sich einem geliebten Menschen an und bitten Sie um Hilfe.

Geh raus und trainiere, um im Lockdown gesund zu bleiben

Nach draußen zu gehen und Sport zu treiben ist gut für Ihre geistige Gesundheit. Sie haben es wahrscheinlich schon hundert Mal gehört, aber das liegt daran, dass es wahr ist.

Frische Luft und die Natur senken den Cortisolspiegel, der mit dem Stresshormon verbunden ist. Sport setzt Endorphine frei, die wiederum ein positives Gefühl in Ihrem Körper auslösen.

Nehmen Sie sich 10 bis 30 Minuten Zeit, um einen flotten Spaziergang oder vielleicht ein Fahrrad oder einen Lauf zu machen. Was auch immer Sie tun, erhöhen Sie Ihre Herzfrequenz und genießen Sie die frische Luft. Ja, Sie dürfen diese Art von Aktivitäten während der Sperrung ausführen, zumindest dort, wo ich wohne, vorausgesetzt, Sie sind sozial distanziert.

Sprechen Sie mit Familie und Freunden

Es kann schwierig sein, im Lockdown gesund zu bleiben. Es ist einsam. Wenn Sie alleine sind, haben Sie keine Angst davor, mit anderen Menschen zu sprechen. Wir leben von menschlicher Interaktion und es ist ein großer Teil davon, unsere zu erhalten Psychische Gesundheit glücklich.

Es kann so einfach wie ein Text oder eine E-Mail sein. Ein Anruf ist jedoch besser, ebenso wie ein Videoanruf. Wenn Sie die Stimme hören und, wenn es sich um einen Video-Chat handelt, das Gesicht der Person sehen, wird Ihr soziales Verlangen gestillt.

Wenn Sie sich draußen treffen, dann soziale Distanz. Menschliche Interaktion kann Ihre geistige Gesundheit massiv verbessern, insbesondere wenn Sie alleine zu Hause arbeiten.

Fazit, wie man im Lockdown gesund bleibt

Hoffentlich haben Ihnen diese Tipps dabei geholfen, Ihre geistige Gesundheit zu verbessern, und Ihnen einige Möglichkeiten gegeben, Stress und Angst während der Pandemie abzubauen. Wenn Sie den Leitfaden verpasst haben Isolation in einer Wohnung überleben Weitere Tipps finden Sie hier.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Privacy & Cookie Policy
%d Bloggern gefällt das: