You are here: Home » Blog & Biz Tips » Was ist Änderungsmanagement?

Was ist Änderungsmanagement?

Was ist Änderungsmanagement?

This post is also available in: Englisch Französisch Vereinfachtes Chinesisch

Selbst das kleinste Unternehmen kann nicht lange stillstehen. Es bedeutet Stagnation von Ideen, Produkten und Null Wachstum. Während es immer Zeit gibt, sich zu entspannen, innezuhalten und zu planen, erleichtern diese Dinge normalerweise das Vorankommen. Diese Momente des Denkens und Planens sind Teil des Veränderungsmanagementprozesses und der Prinzipien.

Die Definition von Change Management

Es ist der sorgfältig geplante Ansatz für Änderungen innerhalb einer Organisation. Änderungen wirken sich auf jeden Bereich Ihres Unternehmens aus, wenn dies geschieht. Aus diesem Grund sollte es von einem Fachmann sorgfältig behandelt werden.

Informieren Sie sich vor der Einstellung eines Experten über dessen Change-Management-Hintergrund und über Dinge wie „ Was ist ein MBA in Change Management? „und“ Wie kann mir ein Change Management-Experte helfen? “ Das Verstehen der Grundlagen wird den Prozess aus Sicht der Führung verbessern.

Change-Management-Prinzipien

Es gibt vier Prinzipien. Es ist jedoch anzumerken, dass mehrere Methoden und Prozesse implementiert werden können. Dies hängt vom Lernen und der Erfahrung des Fachmanns ab.

Die vier Hauptprinzipien:

  • Veränderung verstehen
  • Planänderung
  • Veränderung umsetzen
  • Veränderung kommunizieren

Verstehen, was ein Änderungsmanagementprozess ist

Veränderung ist normalerweise ein Streitpunkt. Manche Menschen reagieren schlecht auf Veränderungen, den Stress verabscheuen, der damit einhergehen kann . In der Zwischenzeit freuen sich andere über Veränderungen. In jedem Fall müssen die Änderungen von allen verstanden werden.

Sie sollten Ziele für die Änderung festgelegt haben. Das „Warum?“ Hinter der Änderung steht, wie sich dies positiv auf das Geschäft auswirkt. Es kann auch hilfreich sein, zu prüfen, was passieren kann, wenn Sie sich nicht ändern.

Was ist ein Change Management Plan?

Sie können wählen, wie flüssig oder wie starr Ihr Plan für die Änderungen ist, die Sie in Zukunft implementieren müssen. Bei Ihrer Planung müssen Sie auch berücksichtigen, welche Benchmarker für eine erfolgreiche Änderung geeignet sind.

Stellen Sie sich dazu einige schwierige Fragen. Wäre es zum Beispiel eine Umsatzsteigerung? Weniger Arbeitsstunden, aber mehr Produktivität ? Der Zweck ist zu planen, was passieren muss und wie es aussehen wird.

Implementierung

Sie werden Ihr gesamtes Team an Bord brauchen. Wenn Sie alle ein einziges Ziel haben, ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Organisation es erreicht. Wenn sich die Anzahl der Mitarbeiter erheblich ändert, sollten Sie überlegen, wie sich die Mitarbeiter während der Übergänge fühlen werden.

Kommunikation

Bevor Sie überhaupt mit der Planungsphase beginnen, sollte eine offene Kommunikation mit denen in Ihrer Organisation stattfinden. Zeigen Sie, welche Übergänge stattfinden und welche Auswirkungen sie wahrscheinlich haben werden.

Einen Brief erstellen Dass sich die Leute darauf beziehen und erklären können, dass sie jederzeit zu Ihnen kommen können, um zu besprechen, was passieren wird, kann zu einem reibungsloseren Prozess führen. Natürlich kann es immer noch Hindernisse geben, wenn es um Change Management geht

Was sind schließlich die Herausforderungen?

Während des Prozesses können mehrere Herausforderungen auftreten. Einige Teammitglieder sind beispielsweise möglicherweise nicht bereit, in andere Abteilungen zu wechseln. Andere mögen die neuen Visionen und Ziele für das Unternehmen möglicherweise nicht.

Wenn Sie neue Führungskräfte und Berater einstellen, um die Änderungen umzusetzen, werden möglicherweise auch Fragen von langjährigen Teammitgliedern gestellt. Diese Personen könnten sich fragen, warum sie nicht in die Positionen befördert wurden. Der Widerstand kann positive Veränderungen verhindern.

Die Transparenz über die Notwendigkeit der Änderungen und die positiven Vorteile kann das gesamte Team dazu ermutigen, dies als eine gute Änderung mit einer willkommenen Auswirkung anzusehen. Das kann helfen, sie an Bord zu bringen, um den Prozess reibungsloser zu gestalten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Privacy & Cookie Policy
%d Bloggern gefällt das: