You are here: Home » On Inspiration » 5 Möglichkeiten, mehr Energie zu haben

5 Möglichkeiten, mehr Energie zu haben

Lass uns real werden. Das Jahr 2020 war eine Herausforderung. Wenn Sie unter Energiemangel leiden, sind Sie nicht allein. Selbst wenn Sie denken, dass Sie genug schlafen und essen, fühlen Sie sich möglicherweise immer noch sehr müde und können es nicht verstehen. Oder vielleicht wissen Sie genau, dass Ihr Schlaf und Ihre Ernährung im Moment leiden. Was auch immer der Grund sein mag, Sie fühlen sich erschöpft und müssen dies lesen! Holen Sie sich Möglichkeiten, mehr Energie zu haben – FÜNF Methoden.

Was verursacht es?

Halten Sie inne und überlegen Sie, was Ihren Energiemangel verursachen könnte. Wenn Sie gestresst sind oder viel auf Ihrem Teller haben, ist dies ein guter Hinweis auf das “Warum”. Das Gute ist, dass es einige Dinge gibt, die Sie versuchen können, um sich selbst mehr Energie zu geben. Hier sind fünf Dinge, die Sie versuchen sollten, um glücklicher zu werden: gesünder und energischer Sie.

Top Möglichkeiten, mehr Energie zu haben:

1. Überlegen Sie, welche Medikamente Sie einnehmen

Manchmal kommt das Gefühl der Müdigkeit von den verschriebenen Medikamenten, die Sie einnehmen. Ja, das ist vielleicht nicht etwas, von dem Sie wissen, dass es ein Nebeneffekt ist.

Zum Beispiel könnten Sie fühlen Schläfrigkeit durch Antibiotika wenn Sie kürzlich eine Infektion hatten und der Arzt Ihnen Antibiotika gegeben hat. Während die Medikamente verschrieben werden, um Ihnen zu helfen, besser zu werden, können sie Ihre Kraft zappen.

Es gibt viele andere Medikamente, die auch Schläfrigkeit verursachen können. Achten Sie daher darauf, alle Nebenwirkungen zu untersuchen, bevor Sie sie einnehmen, und besprechen Sie dies mit Ihrem Arzt, wenn Sie Fragen haben oder einfach müde sind, müde zu sein.

Nein, ich sage nicht, dass Sie aufhören sollen, Ihre Medikamente einzunehmen! Sie wurden Ihnen aus gutem Grund verschrieben. Aber Ihr Arzt hat möglicherweise eine Alternative zu bieten, die Ihnen nach der Einnahme nicht den verdammt schläfrigen Modus verleiht.

2. Legen Sie eine Schlafenszeitroutine fest – und bleiben Sie dabei

Eine gute Nachtruhe ist entscheidend für mehr Energie. Schalten Sie alle Bildschirme eine Stunde vor dem Schlafengehen aus, damit sich Ihr Gehirn ausschalten kann.

Ja, eine Stunde. Ich stelle meine auf den Kopf (Fallseite nach oben) und schalte die Lautstärke aus, damit ich nicht die Versuchung verspüre, zu überprüfen, was mir in E-Mails oder sozialen Medien fehlt. Lesen Sie stattdessen ein Buch oder tun Sie etwas, das Ihre Augen nicht belastet oder Ihren Geist übermäßig aktiv hält, bevor Sie versuchen einzuschlafen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Bett auch bequem ist. Im Allgemeinen schaffen Sie eine Schlafzimmeratmosphäre, die ist gemütlich und erholsam. Das macht es zu einem Ort, an dem man gut schlafen kann.

In den Sommermonaten, wenn es bis spät in den Abend hell ist, sollten Sie zusätzliche Maßnahmen ergreifen, um ein abgedunkeltes Schlafzimmer zu erhalten. Zum Beispiel könnten Sie Blackout-Jalousien bekommen.

Ich habe sie benutzt, als ich Nachtschichten gearbeitet habe, während ich tagsüber geschlafen habe. Diese Art der Fensterabdeckung blockiert das Sonnenlicht effektiv. Oder vielleicht tragen Sie stattdessen eine Augenmaske.

3. Trinken Sie viel Wasser, um mehr Energie zu haben

Wasser ist der Treibstoff deines Körpers. Wenn Sie dehydriert sind, ist Müdigkeit eines der ersten Anzeichen.

Trinken Sie täglich acht Gläser Wasser, um Austrocknung zu vermeiden. Dies hilft Ihrem Körper bei der Reparatur, verbessert Ihre Gehirnfunktion und reduziert das Verlangen nach Zucker.

OK, das reicht aus, um nach einem Glas H2O zu greifen. Was ist mit dir?

Werden Sie durch regelmäßiges Trinken von Wasser weniger müde und haben Sie den ganzen Tag über mehr Energie. Ich beginne mit einem großen alten Glas Wasser, sobald ich aufwache, und mein Mann tut das Gleiche. Er hat mich auf diese großartige Angewohnheit gebracht!

4. Kontrollieren Sie Ihren Stress

Wenn Sie sich gestresst fühlen, belastet es Sie nicht nur emotional, sondern ist auch körperlich anstrengend. Schauen Sie sich an, worüber Sie Stress haben, und geben Sie Ihr Bestes, um dem entgegenzuwirken.

In einigen Situationen ist es jedoch leicht zu spüren, dass Sorgen außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Stress und Angst während der Pandemie können schwächend sein und erklären, warum Sie länger im Bett bleiben oder nicht an der Übung teilnehmen, die Sie vor einem Jahr gemacht haben.

Wenn Sie sich durch Angst überwältigt fühlen und keine Optionen mehr haben, lesen Sie die Vorschläge in meinem neuesten Video auf YouTube:

Egal, ob Sie sich organisieren müssen, um sich weniger gestresst zu fühlen, oder mit jemandem darüber sprechen, was Sie stört, Sie werden mehr Energie haben, wenn Sie sich mit Stress und Angst befassen. Der erste Schritt besteht darin, die Ursache des Unbehagens oder der Sorge zu erkennen.

Der nächste Schritt besteht darin, es auf eine Weise anzugehen, die für Sie effektiv ist. Im Video biete ich einige Vorschläge an. Welche für Sie gut funktionieren, können Sie anhand persönlicher Vorlieben und anderer Faktoren entscheiden.

5. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung

Ohne alle richtigen Nährstoffe kann sich Ihr Körper träge fühlen. Sie wissen, was ich meine: Sie scheinen nicht genug Kraft aufzubringen, um von der Couch zu steigen.

Ob Sie es glauben oder nicht, was Sie essen (oder nicht), kann einen Unterschied machen. Greifen Sie nach Lebensmitteln, die reich an Eisen, Ballaststoffen und Vitaminen sind, damit sich Ihr Körper so gut wie möglich fühlt.

Das ist im Gegensatz zur Snickers-Bar. Oder nehmen Sie eine der mundgerechten Versionen der Schokoladentafel, wenn Sie ein bisschen Süße als Snack wünschen. Das ist es, was ich angefangen habe, um mein Verlangen nach Zucker zu wecken, ohne über Bord zu gehen. Auf diese Weise beraube ich meinen Körper nicht eines meiner Lieblingsspeisen!

Im Allgemeinen sollte Ihre Ernährung jedoch aus Lebensmitteln mit einem niedrigen glykämischen Index bestehen. Das heißt: Zucker, den der Körper langsam aufnimmt. Begrenzen Sie die mit raffiniertem Zucker (Ahem, Schokolade), der Ihnen einen scharfen Energieschub und einen noch schnelleren Rückgang geben kann.

Wenn Sie dies tun, erhalten Sie eine lange, konstante Energiestrecke. Dann ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie mürrisch sind und das Gefühl haben, mitten am Tag ein Nickerchen machen zu wollen.

Fühlen Sie sich besser mit diesen Möglichkeiten, um mehr Energie zu haben

Dies sind nur einige der besten Möglichkeiten, um mehr Energie zu haben. Es ist ein erstaunliches Gefühl, das Gefühl zu haben, jeden Tag alles zu geben und die Erfolge Ihrer Bemühungen am Ende des Tages zu sehen.

Ich wünsche Ihnen eine gute körperliche, emotionale und geistige Gesundheit.

Christy

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Privacy & Cookie Policy
%d bloggers like this: